Die meisten Menschen wissen, was sie nicht wollen – aber nicht was sie wollen!

Thema: Ich weiß was ich will

Warum ist das so? Warum werden die einen zu hilfsbereiten Menschen die anderen zu Egoisten? Warum müssen die einen immer den Euro in der Hand umdrehen, während andere im Geld schwimmen? Warum sind die einen berühmt und die anderen haben nichts? Warum ist die Gesamtheit unseres aktuellen Lebens, wer wir sind, was wir sind, wie wir sind und wo wir gerade stehen, das direkte Resultat der Gedanken, die wir in unserem bisherigen Leben überwiegend gehabt haben?

Die Erfolgsformel

Alles was Du in Deinem Leben bereits erreicht hast, ist die Summe aus all Deinen Gedanken, Deiner Willensstärke, Deinem Charakter und der daraus resultierenden Aktionen Deines Lebens bis zu diesem Zeitpunkt. (Unsere POSITIV DENKER Psychologen nennen es immer das „MOMENTUM“…Trommelwirbel….) Das ist die Bestandsaufnahme zum JETZIGEN Zeitpunkt, die auch die bewusst gesetzten Impulse, der jeweiligen Person, miteinbezieht! Natürlich gibt es dazu auch eine Formel:

LE = (AF + EF) x (M + E)

LE steht für Lebenserfolg und bildet die Summe aus: (AF angeborene Fähigkeiten + EF erworbene Fähigkeiten) multipliziert mit Deinem (M Mindset_Motivation + E Einsatz_Energie)

Wir wollen es Dir kurz erklären!

Deine angeborenen Fähigkeiten (AF) sind im Grunde Deine Talente und Deine Begabungen, die es Dir ermöglichen, manche Tätigkeiten leichter, schneller, besser, intensiver zu erlernen als andere. Dies basiert auf Deinen Genen und auf Deinem Entwicklungsprozess. Kombiniert mit Deinen erlernten Fähigkeiten (EF) das ist alles was Du zusätzlich erlernt hast – Schule, Sport, Weiterbildungen, Persölichkeitsbildung,…. – bilden gemeinsam das Grundmomentum. Unsere POSITIV DENKER Experten wollen hier unbedingt noch anmerken, dass die EF viele Teile der AF kompensieren können! Darüber gibt es ganz viel in unseren Persönlichkeitstrainings.

Jetzt kommen wir zu den Multiplikationsfaktoren M + E: Mindset & Motivation (M) ist als Richtung die Du vorgibst zu verstehen. Also, wenn Du eine Rakete abschießen möchtest, musst Du zuerst die Richtung vorgeben…. Schießt Du sie einfach unbedacht irgendwie nach oben, kann es passieren, dass sie Dir auf den Kopf fällt, wenn sie wieder runter kommt. Verstanden? Also wir POSITIV DENKER – und da gehörst DU ja jetzt schon dazu – wissen wohin wir unsere Raketen abschießen. Je mehr Motivation – also Zündstoff – Du in die Rakete einbaust, desto höher und weiter und größer wird sie fliegen, strahlen und explodieren! (Das ist jetzt wirklich wichtig – unsere POSITIV DENKER Psychologen zeigen da immer mit dem Finger darauf). Und nun kommen wir zum letzten auflösenden Punkt – das ist Deine Energie & Dein Einsatz (E), den Du bereit bist zu geben. Was ist es Dir Wert…. dass Du bekommst was Du willst? Was bist Du bereit dafür zu tun?

Deine neue Challenge heute

  1. Frage zuerst dich selbst! Was willst du? Schreibe 5 Dinge auf, die Du verändern möchtest, die Du gerne in Deinem Leben haben möchtest, die schon lange in deinem Kopf herumschweben, die eine Sehnsucht in Dir auslösen, die Dich glücklich machen werden. Denke groß oder auch ganz klein, sei es privat oder beruflich….
  2. Was bist Du bereit dafür zu geben? Wie viele Minuten oder Stunden am Tag? Wie viel Veränderung lässt Du selbst zu? Schreibe all Deine Ressourcen, die Du bereit bist zu geben auf.
  3. Weil es einfach Spaß macht: Frage 5 Personen in deinem Bekanntenkreis, was sie wollen……Was sie sagen, dass sie bereit wären zu geben….. Was fällt Dir auf? Schick uns deine Antworten…. ja@positivdenken.jetzt

Pass immer gut auf, was du dir wünscht und wohin Du willst – setze Dein Mindset & Motivation zielgerichtet ein…. denn es wird in Erfüllung gehen!